Emmy Hötker 60 Jahre in der SPD

 
 

Die Auricherin Emmy Hötker ist in diesen Tagen 60 Jahre Mitglied der SPD. Am 1. März 1958 ist sie in die Partei eingetreten. Sie hat gemeinsam mit ihrem 2011 verstorbenen Mann Willi die ostfriesische SPD mit aufgebaut. Willi Hötker, der viele Jahre auch bei der Stadt Aurich im Fundbüro tätig war, hat mehrere Jahre hauptamtlich als Geschäftsführer der SPD Aurich gearbeitet. Unser Foto zeigt Emmi Hötker mit ihrem Schwiegersohn Wolfgang Jüttner, der stellv. Stadtverbandsvorsitzenden Helene Krull-Weber und dem stellv. Bezirksvorsitzenden Wiard Siebels, MdL.